Startseite   |   Impressum   |   Sitemap
San Sebastián de Garabandal

Conchita

Dear Friends, June 18, 2011

Today marks the fiftieth anniversary of the commencement of the apparitions at Garabandal by the appearance of the Archangel Saint Michael to the four seers on this date in 1961. Saint Michael came to announce the appearance of the Most Blessed Virgin Mary which was to follow on July 2.

We would like to honor this day by spreading devotion to Saint Michael as Our Lady recommended throughout the course of the apparitions. Our treatment of the devotion which we sent via email on September 29 of last year is entitled The Angel of Garabandal and is located on the Joey's Message page of www.garabandal.us.

The response to the article drew over one thousand requests for Saint Michael Chaplets from around the world. We have but a few cord chaplets left but would like to offer them at this time gratis to email subscribers who wish to increase their devotion to Saint Michael. Please send an email with CHAPLET in the subject line to joey@garabandalny.org with your complete mailing address. This offer remains open as long as our supply lasts.

These are times of crisis and with so much violence and catastrophe around us we do well to heed Our Lady's request to increase our devotion to the Prince of the Holy Angels and secure for ourselves and our families the assistance and protection of all the angels that we may be delivered from the evil of this age.

With her permission, we reprint a brief note from Conchita to the present pastor of the village of Garabandal, Padre Rolando, to commemorate the fiftieth anniversary.

Liebe Freunde, Zum 18. Juni 2011

Heute jährt sich zum fünfzigsten Mal der Tag, an dem 1961 den vier Seherinnen der heilige Erzengel Michael erschien und damit die Erscheinungen in Garabandal begannen. Sankt Michael kam, um die Erscheinung der allerseligsten Jungfrau Maria vorzubereiten, die dann, wie vom Erzengel St. Michael nach weiteren Besuchen angekündigt wurde, erstmals am 2. Juli erfolgte.

Diesen Tag möchten wir damit herausheben, dass wir dem heiligen Michael unsere Ehrerbietung erweisen, so wie es unsere Liebe Frau während der Erscheinungen immer wieder empfohlen hat. Die Art und Weise, wie wir diese Ehrerbietung überbringen, wurde am 29. September des letzten Jahres über Email übermittelt und steht unter dem Namen „The Angel of Garabandal“ auf der Seite mit Joeys Botschaften unter www.garabandal.us.

Als Antwort auf diesen Artikel kamen aus der ganzen Welt über tausend Anfragen nach den Sankt Michael Rosenkränzen. Ein paar wenige Schnurrosenkränze haben wir noch übrig und möchten sie gerne gratis den Email-Subscribern anbieten, die ihre Verehrung des heiligen Michael erweitern möchten. Schickt bitte eine Email mit CHAPLET in der Betreffzeile an joey@garabandalny.org mit eurer vollständigen Postadresse. Dieses Angebot besteht solange der Vorrat reicht.

Wir leben in einer Zeit der Krisen und mit derartig viel Gewalt und Katastrophen um uns herum tun wir gut daran, der Forderung unserer Lieben Frau nachzukommen, den Fürst der heiligen Engel zu ehren und für uns und unsere Familien um seinen Beistand und den Schutz aller Engel zu bitten, auf dass wir von den Übeln dieser Zeit verschont bleiben mögen.

Mit ihrer Erlaubnis geben wir hier eine kurze Nachricht von Conchita an den gegenwärtigen Dorfpfarrer von Garabandal, Pater Rolando, im Gedenken an den fünfzigsten Jahrestag wieder.